Sievmaster Slimline Range

Vibrations-Kontrollsieb, erhältlich in vier Durchmessern

Das Sievmaster Slimline Vibrationssieb wurde für die Kontrollsiebung sowohl bei Trocken- als auch Nassanwendungen konzipiert.

Die Einheit kann unabhängig auf einem beweglichen Rahmen oder fest in die Produktionslinie installiert werden. Dieses Sieb kann in Verbindung mit Schüttgut-Entleerungsstationen, IBC-Behältern, Schneckenförderern und Zellenradschleusen eingesetzt werden.

Je größer der Durchmesser, umso höher der Durchsatz.

Merkmale und Vorteile

  • Leicht zu reinigende spaltfreie Konstruktion
  • FDA-konforme Materialien
  • Standardmäßig für alle Baugrößen mit ATEX-Zulassung
  • Werkzeugloser Siebwechsel – schnell durchführbar
  • Geräuschpegel im Betrieb kleiner als 70 dB(A)
  • Geringer Wartungsaufwand/niedrige laufende Kosten
  • Sämtliche Kontaktteile aus Edelstahl

 

Produktoptionen

  • Erhältlich in den Baugrößen 550, 950, 1250 und 1550
  • Seltene-Erden-Magnete können bei dem 550er Modell unter der Siebung in das Sieb installiert werden (Magnetschubladen für die Modelle 950, 1250 und 1550)
  • Bewegliche Tragkonstruktionen, die der Anlage angepasst werden können
  • Sackentleerstation
  • Überkornauslass
  • Modell für Vakuum- oder pneumatische Druckfördersysteme
  • Ultraschall-Siebabreinigungssystem

Downloads

Spezifikationen  

Fallstudien

Ähnliche Produkte