Sievgen 03

Nichtautomatisiertes Metallpulver-Siebsystem bei kleinen Durchsatzmengen oder für Forschungszwecke

Ein schlichtes aber hocheffizientes Sieb, das für Forschungseinrichtungen und Kleinproduzenten aus der Additiven Fertigung (AF) konzipiert wurde. Die Stärken des SG03 liegen im Kern in einer Konstruktion, die das Sieben vereinfacht. Ein kostengünstiges System, das eine schnelle und einfache Pulververarbeitung ermöglicht, bei der das Grobgut auf dem Sieb verbleibt und eine 100-prozentige Siebgüte in einem Arbeitsgang realisiert werden kann.

Die manuelle Bedienung wurde so einfach wie möglich gehalten. Die flexible Konstruktion vereinfacht den Ausbau von Teilen und die Reinigung zwischen den Material- und Chargenwechseln.

Merkmale und Vorteile

  • Mobile Lösung – auf Rädern, kein anheben erforderlich
  • Schnelle werkzeuglose Zerlegung – einfacher Zugriff auf die offene Rahmenkontsruktion
  • Leicht zu reinigende, totraumfreie Konstruktion – werkzeugloser Zugriff auf alle Verschleißteile
  • Optionale Siebabreinigungssysteme – mechanisch (Kugeln) und Ultraschall
  • Prozessinertisierung möglich – Eingangs-/Ausgansstutzen lieferbar

Downloads

Spezifikationen  

Fallstudien

Ähnliche Produkte